BannerbildBannerbild

Herzlich willkommen im Regionalpark

Barnimer Feldmark

 

25. Landschaftstag - „Kooperation für Freiraum und Klima“

04. 06. 2021 um 15:00 Uhr

„Kooperation für Freiraum und Klima“ – unter diesem Motto findet der diesjährige Landschaftstag des Regionalpark Barnimer Feldmark e.V. statt, der in diesem Jahr erstmalig gemeinsam mit dem Naturpark Barnim ausgerichtet wird. Der Klimawandel und das Siedlungswachstum verändern die Kulturlandschaft, besonders stark im Berliner Umland. Wie gehen die betroffenen Kommunen damit um und welche Möglichkeiten gibt es, den Wandel visionär zu gestalten? Hierzu werden Referent:innen, unter anderem aus Naturschutz- und Kommunalverwaltungen, mit Vorträgen zum Austausch zwischen den Teilnehmenden aus Politik, Verwaltung und weiteren Interessierten anregen. Das 25-jährige Jubiläum des Landschaftstages wird am Freitag, den 4. Juni von 15 bis 18 Uhr im Bürgersaal des Neuen Rathauses der Stadt Bernau bei Berlin stattfinden, der Stadt, welche den Regionalpark Barnimer Feldmark im Osten und den Naturpark Barnim im Westen miteinander verbindet.

 

„Freiräume wie der Naturpark Barnim und der Regionalpark Barnimer Feldmark gewinnen zu Zeiten des Klimawandels und der Pandemie immer größere Bedeutung. Kurze Wege in eine Landschaft, die zur Erholung einlädt und die Folgen des Klimawandels durch Frischluftzufuhr, Wasserspeicherung und kühlende Verdunstung abmildern kann, stehen hoch im Kurs.“ erklärt Torsten Jeran, Vorsitzender des Regionalparkvereins. „Diese Landschaften entstehen jedoch nicht von alleine. Hier braucht es die Zusammenarbeit und den Austausch zwischen Menschen und Institutionen über Verwaltungsgrenzen hinweg! Ein tolles Beispiel ist der Landschaftstag selbst, dessen Ausrichtung nicht nur durch den Natur- und Regionalpark realisiert wird, sondern auch die Stadt Bernau und die Gemeinde Panketal unterstützt wird“, ergänzt Peter Gärtner, Leiter des Naturpark Barnim.

 

Auch in diesem Jahr soll der Landschaftstag wieder Impulse für derartige Kooperationen liefern. Ein besonderer Fokus wird inhaltlich auf den Umgang mit Siedlungswässern unter den Bedingungen des Klimawandels gelegt. Zudem wird der aktuelle Bearbeitungsstand des Masterplans Grün vorgestellt, welcher derzeit für die Regionalparks rund um Berlin erarbeitet wird und eine Vielzahl an Projektideen zur visionären Gestaltung des Landschaftswandels enthalten wird. Auch die besonderen Umstände für die Stadt-Umlandentwicklung in der Biosphärenregion Berlin / Barnim stehen auf der Agenda.

 

Der Regionalpark Barnimer Feldmark e.V. lädt alle Interessierten dazu ein, an der Veranstaltung teilzunehmen und die Diskussion über die Entwicklung unserer Landschaft zu bereichern. Die Teilnehmendenzahl vor Ort ist begrenzt, es besteht jedoch darüber hinaus die Möglichkeit im Rahmen einer Videokonferenz an der Veranstaltung teilzunehmen.

 

Bitte melden Sie sich bis zum 02.06.21 für die Veranstaltung vor Ort oder für die Videokonferenz an.

 

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!

 

>>> Das Programm finden Sie hier. <<<

 

 

 

 
 

Veranstaltungsort

Teilnahmeoptionen

 

Bürgersaal des Neuen Rathauses, Stadt Bernau bei Berlin

Bürgermeisterstraße 25
16321 Bernau bei Berlin

 

oder

 

per Videokonferenz

 

Anmeldung erforderlich (siehe oben)!

 

 

 

Veranstalter

Kooperationspartner

 

Regionalpark Barnimer Feldmark e.V.
Am Bahnhof 2
16356 Ahrensfelde

 

Naturpark Barnim
Breitscheidstraße 8 - 9
16348 Wandlitz

 

 

 

 

 

 

FB  Inst

Veranstaltungen

1392310310sonja-moor-landbau_00

gartenbau_rusch_logo

jpm_4

sonnenhof_weneuchen_01