Herzlich willkommen im Regionalpark

Barnimer Feldmark

 

Heckelberg

ist Teil der Gemeinde Heckelberg-Brunow.

 

Heckelberg wurde erstmals im Jahr 1340 urkundlich erwähnt. Im Mittelalter gehörte ein Gut auf der Feldmark des Ortes zum Besitz des Zisterzienserinnen-Klosters Friedland.

Der Zusammenschluss der beiden Gemeinden Brunow und Heckelberg zu einer Gemeinde „Heckelberg-Brunow“ erfolgte zum 31. Dezember 2001.

 

Die aus der Mitte des 13. Jahrhunderts stammende die Pfarr- und Wehrkirche von Heckelberg zählt mit ihrem reich gegliedertem Granitquaderwerk und den Feldsteinen sowie den schmalen schießschartenähnlichen Rundbogenfenstern als eines der ältesten Baudenkmäler in der Barnimer Feldmark.

 

 

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Heckelberg-Brunow aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Veranstaltungen
1392310310sonja-moor-landbau_00 das_forsthaus gartenbau_rusch_logo jpm_4 sonnenhof_weneuchen_01