Unsere fortlaufenden Aufgaben

Seit Gründung unseres Vereins im Jahr 1996 wurden vielfältigen Projekte in unterschiedlichen Aufgabenbereichen durchgeführt.
Nachfolgend sind Tätigkeitsschwerpunkte für ausgewählte Bereiche vorgestellt:

 

Dorfentwicklung

  • Planung, Organisation und Durchführung von Projekten zu Dorfentwicklung und Denkmalschutz Dorfgestaltungs- und Renaturierungsarbeiten in Ortskernbereichen, Wiederherstellung von Feldsteinbauwerken innerhalb historischer Ensembles.
  • Dorfgestaltungs- und Renaturierungsarbeiten in Ortskernbereichen, z. B. Wiederherstellung von Angerbereichen und Festplätzen, Kirchen und denkmalgeschützten Feldsteinbauwerken.
  • Herstellung kleinerer und wettkampfgerechter Sportplätze zur Förderung des Breitensports.

 

 

Projekte Dorfentwicklung

 

 

Naturschutz und Landschaftspflege

  • Planung, Organisation und Durchführung von Projekten zu Erhalt und Herstellung der Schutzgüter z. B. Windschutzhecken, Waldsaumgestaltung- und pflege, Gewässerrenaturierung und Uferpflege, Biotopvernetzung und Herstellung von Nist- und Quartierplätzen seltener und gefährdeter Tierarten.
  • Biotopvernetzung und Herstellung von Nist- und Quartierplätzen seltener und gefährdeter Tierarten, z. B. Winterquartiere für vorkommende Fledermausarten und Steinriegel als Sommerquartier für Reptilienarten.
  • Herstellung von Naturlehrpfaden und Maßnahmen zur Umweltbildung.

 

 

Projekte Natur- und Landschaftspflege

 

 

Beschäftigungsprojekte

  • Planung, Organisation und Durchführung von Maßnahmen der Arbeitsförderung in enger Zusammenarbeit mit Fördermittelgebern sowie Landkreis und Kommunen.
  • Unterstützung anderer Vereine und Träger von Beschäftigungsprojekten.
  • Fördermittelverzahnung und Initialisierung von Projekten des Denkmalschutzes, der Landschaftspflege und der Dorfentwicklung.

 

 

Beschäftigungsprojekte

 

 

Regionale Aufgaben

  • Jährliche Organisation und Durchführung von Landschaftstagen, als Symposium zur Regionalentwicklung gemeinsam mit den regionalen Partnern.
  • Jährliche Organisation und Durchführung des "Regionalparklauf Barnimer Feldmark".
  • Mitgestaltung „Tag des offenen Denkmals“ in verschiedenen Gemeinden der Region Vorstellung der Arbeit im Denkmalschutz, z. B. Führungen an Kirchhöfen.
  • Fachgruppenarbeit in Tourismus, Landwirtschaft und Regionalentwicklung.
  • Präsentationen auf Messen und Veranstaltungen regionaler Partner.
  • Tourismusentwicklung durch Projekte zum Ausbau der Wanderwegenetze und zur Entwicklung touristischer Wegeleitsysteme.
  • Entwicklung von touristischen Rad-, Skater und Reiterwegen, als Beitrag zur regionalen Infrastrukturentwicklung.

 

 

Projekte Regionale Aufgaben

 

 

Überregionale Aufgaben

  • Mitarbeit im Dachverband der Regionalparks rund um Berlin und Zusammenarbeit des Vereins mit anderen Trägern von Regionalparks.
  • Entwicklungspartnerschaft zur Gestaltung der Modellregion Berlin – Brandenburg sowie Zusammenarbeit mit den Berliner Stadtbezirksämtern Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf.
  • Herausgabe eines deutsch – polnischen Reiseführers.
  • Partnerschaft und regelmäßige Kontakte mit der polnischen Partnergemeinde Ustronie Morskie sowie Beantragung und Planung von länderübergreifenden Projekten z.B. im Rahmen der Pomerania.
  • Beteiligung an überregionalen Entwicklungsprojekten, beispielsweise dem Radfernweg durch alle Regionalparks "Rund um Berlin".

 

 

Projekte Überregionale Aufgaben

 

 

Öffentlichkeitsarbeit

  • Planung, Organisation und Durchführung von regionalen Veranstaltungen gemeinsam mit den regionalen und überregionalen Partnern.
  • Mitarbeit bei Erarbeitung von Informationsmaterialien, Broschüren, Videos und Wanderkarten zur Region.
  • Aufbau und Unterhaltung eines Presseverteilers.
  • Regelmäßige Aussendung von Pressemitteilungen.
  • Unterhaltung einer Internetseite www.regionalpark-barnimerfeldmark.de und www.feldmaerker.de
  • Kontaktpflege zu allen Info-Stellen des Regionalparks und Austausch von touristischen Informationen.

 

 

Projekte Öffentlichkeitsarbeit