Der Jakobsweg im Regionalpark Barnimer Feldmark

 

Seit Jahrhunderten pilgern Menschen zur Grabstätte des

heiligen Apostels Jacobus. Ein ganzes Netz von Jakobswegen durchzieht Europa gen Satiago de Compostella, der Hauptstadt des spanischen Galiziens am Atlantischen Ozean. Auch durch die Barnimer Feldmark zieht sich ein alter Pilgerpfade, auf

dem man erste Pilgererfahrungen sammeln kann.

 

JakobswegSehens- und Erlebenswertes:

  • die Bernauer Altstadt
  • das Schloss und der Gutshof
    Börnicke
  • diverse Kirchen und historische Ortszentren
  • der Straussee in Strausberg
   
Start- und Zielort:

Regional-, Fern- und S-Bahnhof Bernau bei Berlin (RE3, S2)

Straßenbahn zum Bahnhof Strausberg Stadt (RB26, S5)

Charakter:

Die Pfad gilt als familiengerecht, sie ist nur leicht hügelig. Gelegentlich führt sie auf nur mäßig befestigten Wegen.

   

 

[Erläuterung der Kartenfunktionen]

Quelle: GPS-Track von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL